Projekte Wie funktioniert's FAQ Workshops Infomaterial Kostenplaner Starte Dein Projekt LOGIN

Crowdfunding mit „StarteDeinProjekt“

Du hast eine Idee für ein Schulprojekt, aber nicht genug Geld, es umzusetzen?
Präsentiere dein Projekt hier und erzähle möglichst vielen Leuten davon.

FOX FUTURE - Natürlich ausgefuchst!

Schule: Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe Saalfelden

Die  Zukunft liegt in unseren Händen

Klimawandel, Umweltverschmutzung und Nachhaltigkeit. Begriffe, die uns alle betreffen. Einige von uns  mehr und andere weniger. Am meisten betrifft es die jüngeren  Generationen, die sich darüber aber noch keine  Gedanken machen, und deshalb auch noch nicht bewusst handeln können.

Wir, die Schülerinnen der HBLW Saalfelden, wollen mit unserem "Bildungsworkshop" nicht nur Lerninhalte an die Generationen unter uns vermitteln , sondern auch ein Bewusstsein schaffen. Wir wollen, dass die Kinder, die unseren Workshop mitmachen, sich bewusst  sind, dass sie  mit jeder Entscheidung, die sie treffen, auch über die Zukunft  unserer Umwelt entscheiden. Egal ob es eine Kaufentscheidung ist oder die Wahl der Fortbewegung betrifft. Auch die Entscheidung, ob ich meinen Kaugummi am Gehsteigrand ausspucke oder ihn in einen Mülleimer werfe, hat eine Auswirkung.

In unserem 3-teiligen Workshop wollen wir den Volksschulkindern im Rahmen des regulären Unterrichts Grundlegendes in den Bereichen Recycling, Bewegung sowie Ernährung mitgeben und ihnen zeigen, wie man mit einfachen Dingen sich selber und  der Umwelt etwas Gutes tut. 

Unser 3-tägiger Workshop, der nicht nur lehrreich ist,  sondern auch Spaß macht, wird wie nachfolgend angeführt gestaltet: 

Tag 1: 01.03. 2018 

  • erste Kontakte knüpfen  und Kennelernen mit den Kindern

Tag 2:  05.04.2018

  • Bewegungsspiel  zum Thema Recycling,
  • Stoffsackerl bemalen, mit denen  klimafreundlich eingekauft wird,
  • Kräuterbeete aus Schuhkartons anlegen- gesunde Jause mit den gezogenen Kräutern zubereiten am 3. Tag,
  • und Wasserbecher bemalen.

Sackerl und Wasserbecher sind da, um die Wichtigkeit des Wiederverwendens zu verdeutlichen.

Tag 3:  26.04.2018 

  • klimafreundlich mit den Kindern einkaufen gehen (mit den Sackerln),
  • nachhaltige und  gesunde Gerichte  mit den angbauten Kräutern kochen.

Natürlich sind die Materialien für solch einen Workshop nicht umsonst. Deswegen erbeten wir finanzielle Unterstützung von Ihrer Seite.  Es geht um eine lebenswerte Umwelt, zu der wir alle beitragen können.

 

Team:

- Marlene Beltermann

 

Unterstützer:

Bernsteiner Germana - 20,-€ (14.03.2018)
Stefan Reichhold - 20,-€ (11.03.2018)
Tamara Eder - 20,-€ (15.03.2018)
Christiane Allerstorfer - 10,-€ (15.03.2018)
Claudia Rehard - 10,-€ (15.03.2018)
Elektrotechnik Leitinger - 50,-€ (15.03.2018)
Sylvia Herzog (16.03.2018)
Franz Scharler - 20,-€ (16.04.2018)
Tischlerei Markus Schreder - 50,-€ (19.04.2018)

 

Kontaktieren Sie unser Team:

Dein Name
E-Mail
Nachricht
 

 

 

PROJEKTSTATUS:

Zielbudget: 564,76 €
Zieldatum: 30.04.2018
Projektende: 31.05.2018
finanziert: 220,- € (9 Spenden)
Noch offen: 344,76 €

 
UNTERSTÜTZE

ANGEBOT: Dankschreiben per Mail für jeden Beitrag!

UNTERSTÜTZE MIT 10,-

Einkaufsgutschein für benötigte Lebensmittel am Tag 3 des Bildungsworkshops

ZEITSPENDE